Direkt zum Inhalt

STEF engagiert sich für Klimaschutz

Moving Green

STEF engagiert sich seit vielen Jahren für die Energiewende. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Wir sind uns darüber bewusst, dass wir unsere Anstrengungen beschleunigen müssen. Die Gruppe legt nun eine neue Roadmap mit dem Titel „Moving Green“ vor.

Objectif climat

Wir wollen die durch unsere Fahrzeuge verursachten Treibhausgasemissionen bis 2030 um 30 % senken. Dazu werden die Transportpläne optimiert, der Kraftstoffverbrauch gesenkt und alternative Energien bevorzugt eingesetzt.

Im Jahr 2022 haben wir unsere Treibhausgasemissionen um 16,2 % gesenkt:

  • verringerung der Treibhausgasemissionen durch die Optimierung der Kühlaggregate in den Fahrzeugen;
  • verringerung des Fahrzeugverbrauchs durch die Erneuerung der Flotte und die kontinuierliche Verbesserung des Fahrverhaltens;
  • optimierung der Transportschemata und Verdichtung der Ladungen.

 

Objectif climat

Wir wollen bis 2025 in unseren Gebäuden 100 % CO2-arme Energie einsetzen, indem wir den Verbrauch mithilfe unseres Energiemanagementsystems senken. Außerdem wollen wir an unseren Standorten Photovoltaikanlagen installieren.

Im Jahr 2022 macht kohlenstoffarme Energie 75,7 % unseres Energiemixes aus:

  • inbetriebnahme von 31 Photovoltaikanlagen mit einer installierten Gesamtleistung von 21 MWp und einem Ziel von 80 MWp bis 2025.

 

fournisseurs

Wir möchten einen Ansatz zur Begleitung von Transport-Subunternehmen schaffen.

Im Rahmen der 2021 eingeführten Leitung für Transport-Subuternehmen werden verschiedene Maßnahmen durchgeführt:

  • neugestaltung der Verträge mit den wichtigsten Subunternehmen in Europa, die Umweltverpflichtungen beinhalten;
  • einführung des Systems der Energieeinsparungszertifikate bei den Subunternehmen, um sie zur Steuerung und Einsparung von Energie zu motivieren;
  • gegleitung unserer Transport Subunternehmen bei der Reduzierung ihrer Emissionen;
  • durchführung von Diagnosen bei Transport Subunternehmen im Hinblick auf die Erneuerung eines Teils ihres Fuhrparks;

 

collaborateurs

Ziel ist es, jeden Mitarbeiter aktiv in die Senkung des in seinem Berufs- und Privatleben erzeugten CO2-Fußabdrucks einzubeziehen.

Im Jahr 2022, Schulung und Sensibilisierung der Teams, um sie zu mobilisieren und zu umweltbewusstem Handeln zu motivieren:

  • einführung der „Climate School“, die unseren Teams E-Learning-Module zum nachhaltigen Wandel anbietet;
  • einführung bereichsübergreifender Maßnahmen wie die Ausweitung des in Italien eingeführten Programms „Plastic Free“.

 

Dieses Engagement wird durch den Vorstand unterstützt. Es markiert den Beginn eines bedeutenden Wandels im Unternehmen. Es entspricht unserer Vorstellung von der Rolle und von der Verantwortung einer Gruppe wie STEF angesichts der Herausforderungen von heute und morgen.


Picto téléchargement  Selbstverpflichtung lesen

Picto téléchargement  Pressemitteilung lesen